Gelsenkirchener Familientag am 27.08.2017

Familientag

Am Sonntag, 27. August 2017, findet zwischen 14 und 18 Uhr der Gelsenkirchener Familientag wieder im Grünen statt. Besucher können sich in diesem Jahr wieder auf die gewohnte Umgebung des Stadtgartens freuen.

Das Musikkolleg wird mit einer Band Musik machen und das Ausprobieren von Instrumenten anbieten.

Die Jugend- und Familienförderung der Stadt Gelsenkirchen sowie die Vertreterinnen und Vertreter von vielen Vereinen und Organisationen hoffen auf schönes Wetter und laden ganz herzlich zu diesem Fest ein.

Wie immer warten Spiel, Spaß und Infos – kurzum ein facettenreiches Mitmachangebot auf Kinder, Großeltern, Eltern und solche, die es noch werden wollen.

Speisen und Getränke wird es wie immer in großer Auswahl zu familienfreundlichen Preisen geben.

Quelle: https://www.gelsenkirchen.de/de/_meta/veranstaltungskalender/29833-gelsenkirchener-familientag
https://www.gelsenkirchen.de/de/_meta/veranstaltungskalender/15371-gelsenkirchener-familientag

Schülerkonzert am 1. Juli

Schülerkonzert

Schülerkonzert am 11. März

Schülerkonzert

Schülerkonzert am 18. Juni

Schülerkonzert

Festkonzert am 27. Mai

Sonderbare Nacht

Das Musikkolleg gestaltet das Festkonzert anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Erlöserkirche Gelsenkirchen mit.

Herzliche Einladung zum Konzert mit anschließendem Sektempfang.

27.05.2016 um 19:00 Uhr

Kindermusical am 20. Dezember

Sonderbare Nacht

Herzliche Einladung zum Kindermusical "Die sonderbare Nacht", das vom Kindergottesdienst der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Erlöserkirche und dem Musikkolleg e.V. gestaltet wird.

4. Advent, 20.12.2015 um 16:00 Uhr

Ein Stehcafé ist ab 15:00 Uhr geöffnet.

Schülerkonzert am 5. September

Schülerkonzert

 

Schülerkonzert am 7. März

Schülerkonzert

 

Adventskonzertkonzert am 07. Dezember

Adventskonzert 2014

 

Eine wunderbare Gelegenheit, dem hektischen Vorweihnachtstrubel zu entfliehen und sich besinnlich auf die Festtage einstimmen zu lassen.

Es erwartet Sie eine bunte Mischung verschiedener Werke. Dabei reicht das Spektrum von amerikanischem Gospel über sakrale, britische Chormusik des anfangenden 20. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischer, christlicher Chormusik in zum Teil eigenen Arrangements.

Neben den Darbietungen des gemischten Chores der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde stehen instrumentale Solobeiträge auf dem Programm. Schüler und Lehrer des Musikkollegs Gelsenkirchen e. V. werden das Konzert mitgestalten.

Hochkarätige Künstler und das vielseitige Programm versprechen einen musikalischen Genuss der Extraklasse.

Einen Flyer können Sie hier herunterladen.

Schülerkonzert am 14. Juni

Schülerkonzert

 

Schülerkonzert am 30. November

Schülerkonzert

 

Benefizkonzert am 12. Oktober

Benefizkonzert

Es erwartet Sie in einem festlichen Rahmen ein besonderer Ohrenschmaus, u. a. mit Werken von Frédéric Chopin, Carl Maria von Weber, Ferdinand David und vielen weiteren in einem klassischen Teil. Nach der Pause freuen wir uns auf Interpretationen moderner Werke von Gustav Mahler, Rudy Wiedoeft, Tim Rice, Andrew LLoyd Webber und vielen anderen.

In der Pause sind Sie zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Es wird um Spenden zu Gunsten der Arbeit des Musikkollegs gebeten. Die Musiker verzichten dabei auf eine Gage.

 

Schülerkonzert am 30. Juni mit Ausprobieren von Instrumenten

Schülerkonzert

 

Schülerkonzert am 2. Februar

Schülerkonzert

 

6. Adventskonzert

6. Adventskonzert

 

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tü 2012

 

Gelsenkirchener Familientag 2012

Der Film zum Download: 2012-08-26_Familientag.mp4

Quelle: http://www.mypott.de/video/8-Gelsenkirchener-Familientag/3927c0a607deaaf052c7c1a0e94f20ae

Jetzt neu

Begeisterte Gitarristen und Chorsänger gesucht!

Wir bieten ab September 2012 einen Gitarrenkurs und einen Projektchor an.

Die Flyer gibt es hier als Download:

Gitarrenkurs:
Gitarrenkurs 2012
         Projektchor:
Projektchor 2012

 

Schülerkonzert am 12. Mai 2012

Schülerkonzert am 12.05.2012

Achtung! Änderung: Masterklasse am 18. Februar 2012

Nonna Yanovskaya - Pädagogin und Interpretin aus Sankt Petersburg - zeichnet sich durch ihre schöne und kraftvolle Stimme aus. Sie überzeugt die Zuhörer durch die Interpretation ihres klassischen und modernen Repertoires.

Dank ihrer hervorragenden Gesangausbildung verbindet Nonna Yanovskaya erfolgreich eine solistische Karriere mit pädagogischer Tätigkeit.

Seit 25 Jahren arbeitet Nonna Yanovskaya am Sankt-Petersburger Konservatorium. Während dieser Zeit wurden ihre Schüler bei nationalen und internationalen Wettbewerben mit höchsten Preisen ausgezeichnet. Einige ihrer Schüler treten als Solisten auf, andere widmen sich der Pädagogik. Aber alle blieben der Tradition treu, in der Nonna Yanovskaya sie erzogen hatte: der Tradition des sorgfältigen Gefühls für Klangfarbe und Stil.

Nonna Yanovskayas Talent wird nicht nur durch die Erfolge ihrer Schüler, sondern auch durch zahlreiche Soloauftritte bestätigt. Sie ist Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe, Mitglied des Bundes der Konzerttätigkeit Russlands sowie Vertreterin des internationales Wohltätigkeitsfonds Vladimir Spivakov in Sankt-Petersburg.

Masterklasse am 28.01.2012

Schülerkonzert am 26. November 2011

Benefizkonzert am 17. September 2011

Schülerkonzert am 12. Februar 2011

Zweites Schülerkonzert 2010

Tag der offenen Tür

Erstes Schülerkonzert 2010

Zweites Schülerkonzert des Musikkollegs e.V. in weihnachtlicher Atmosphäre

Am Samstag, dem 12.12.2009, haben die Schülerinnen und Schüler des Musikkollegs e.V. zum zweiten Mal ihr Können unter Beweis gestellt. Dieses Mal fand das Programm in dem festlich geschmückten großen Gottesdienstraum der Erlöserkirche statt. Die ca. 150 Zuhörer erlebten in vorweihnachtlicher Atmosphäre ein buntes und vielfältiges Programm. Die Kleinsten der Musikalischen Früherziehung begeisterten mit ihrer Darbietung bereits zu Anfang das Publikum. Danach schloss sich ein bunter Reigen von Musikstücken an. Über Interpretationen für Klarinette, Klavier und Geige bis zu Schlagzeug, Block- und Querflöte sowie Saxophon führte das Programm. Auch die Auswahl der Stücke schlug einen Bogen von Klassik über Volkslieder, Schlager bis hin zum Rap-Song.

Für die Schülerinnen und Schüler war es besonders aufregend auf einer Bühne in einem großen Raum vor so vielen Zuhörern zu spielen. Dennoch machten die kleinen und etwas größeren Künstler ihre Sache sehr gut und ernteten viel Applaus. Zwei Stunden haben die Zuhörer ein abwechslungsreiches kurzweiliges Programm erlebt, das in der Adventszeit mit ihren vielen Veranstaltungen doch ein besonderes Erlebnis war.

Die Musikschule der Erlöserkirche Gelsenkirchen, Blumendelle19, 45881 Gelsenkirchen, Musikkolleg e.V., nahm im Februar 2008 ihre Arbeit auf. Der Musikalische Leiter – Vadim Dubina – unterrichtet selbst Klarinette, Flöte und Saxophon. Außerdem werden die Fächer Klavier, Gitarre, Geige, Posaune und Schlagzeug von kompetenten Musiklehren unterrichtet.

Unser besonderes Anliegen ist es, Kindern und Jugendlichen Musikunterricht zu ermöglichen, die sich einen Unterricht sonst nicht leisten können. Dazu bieten wir Patenschaftsmodelle an, die durch die volle oder teilweise Übernahme der Unterrichtskosten bei der Finanzierung helfen. Einige Patenschaften bestehen bereits. Sie ermöglichen den Kindern und Jugendlichen ihr Wunschinstrument zu erlernen. Aber wir möchten diese Möglichkeit noch vielen Kindern und Jugendlichen bieten. Daher wäre es auch wünschenswert, wenn wir entsprechende Paten finden würden. Kinder, die Begabung und Begeisterung für ein Musikinstrument haben, können kein Unterricht nehmen, weil ihre Eltern oder alleinerziehenden Elternteile die Kosten nicht tragen können. Wer hat ein Herz für diese Kinder und hilft - auch mit kleinen monatlichen Beiträgen? Die Gelder werden direkt und unmittelbar den Kindern oder Jugendlichen zur Verfügung gestellt. Die Geschäftsführung erfolgt ehrenamtlich. Die Erlöserkirche stellt ihre Räumlichkeiten gegen ein geringes Entgelt zur Verfügung. Die ausgebildeten Musiklehrer werden für ihre Arbeit natürlich entlohnt. Die Erlöserkirche hilft mit einem jährlichen Zuschuss. Zu erwähnen ist, dass das Musikkolleg als gemeinnützig und mildtätig anerkannt ist und Spenden steuerlich absetzbar sind.

!!! Achtung !!! Terminänderung:
Schülerkonzert des Musikkollegs im Dezember

Am 12. Dezember findet um 17.00 Uhr das Schülerkonzert des Musikkollegs statt. Es werden wieder viele Schüler auf verschiedenen Instrumenten mit neu erarbeiteten Beiträgen zu hören sein.

Neuer Kurs "Musikalische Früherziehung"

Tag der offenen Tür

Am 12. September hat das Musikkolleg "Tag der offenen Tür".
Herzliche Einladung dazu!

Schülerkonzert des Musikkollegs - ein voller Erfolg!

Am Samstag, dem 30.05.2009, fand das erste Konzert der Schülerinnen und Schüler des Musikkollegs e.V. statt.
Ein voller Erfolg war das bunte Programm, das die jungen Musikerinnen und Musiker einem interessierten und zahlreich erschienenen Publikum darbrachten. Die Mädchen und Jungen, die in einer Zeitspanne von 3 Monaten bis zu 1 Jahr Musikunterricht hatten, überzeugten als Solisten am Klavier, auf der Geige, Quer- und Blockflöte, Klarinette, Saxophon und am Schlagzeug. Aber auch im Duett oder als Trio waren die eingeübten Stücke ein Genuss.

Bekannte Melodien wie "My Heart Will Go On" aus dem Film "Titanic" als Solo auf dem Klavier gespielt oder Vivaldis "Allegro" auf der Geige; Bachs "Ave Maria" in der Besetzung Querflöte, Klarinette und Klavier und "Groß ist der Herr" auf Saxophon, Posaune und Klavier sind nur eine kleine Auswahl der Darbietungen der Schülerinnen und Schüler, die das Publikum begeisterten und vor lauter Freude zu Tränen rührten.
Die jüngste Solistin auf der Geige ist die erst 6-jährige Alice. Mehrere Schülerinnen und Schüler spielen zwei Instrumente und stellten ihre Begabungen an diesem Nachmittag unter Beweis.

Nach 1 ½ Stunden abwechslungsreichem Programm gingen die jungen Künstlerinnen und Künstler erleichtert sowie das Publikum bereichert nach Hause.

Das Musikkolleg hat mit diesem Programm seine erste Bewährungsprobe bestanden und gleichzeitig die Bestätigung und Freude bekommen, auf diesem Wege weiter zu machen.

Dieser Bericht ist hier auch als druckbare pdf-Datei herunterzuladen.

WAZ-Artikel

Mein Verein:
Musikkolleg e.V.

Wie wir heißen:
Musikkolleg e.V., Musikschule der Erlöserkirche Gelsenkirchen, Blumendelle19, 45881 Gelsenkirchen

Was wir machen:
Wir verstehen uns als Initiative zur Förderung der Musik und Jugendpflege in Gelsenkirchen. Insbesondere haben wir uns zur Aufgabe gesetzt, Kindern und Jugendlichen eine möglichst umfassende musikalische Ausbildung zu vermitteln, Nachwuchs für das Laienmusizieren heranzubilden und Begabte auf ein Musikstudium vorzubereiten sowie besonders Begabten ein Stipendium zu ermöglichen. Sozial schwache Kinder und Jugendliche sollen durch die volle oder teilweise Übernahme der Kosten für den Musikunterricht gefördert werden. Unser Verein ist als mildtätig und gemeinnützig anerkannt.

Warum wir das machen:
Wir möchten das Miteinander der Menschen in unserem Stadtteil und unserer Stadt fördern und ein Angebot zur Ausgestaltung musikalischer Begabungen bieten. Wir möchten soziale und freundschaftliche Kontakte fördern und eine kreative und kommunikative Freizeitgestaltung anbieten. Menschen aller Altersgruppen, verschiedener Nationalität und unterschiedlicher finanzieller Möglichkeiten sollen guten und preiswerten Musikunterricht erhalten. Begabte Kinder und Jugendliche wollen wir besonders fördern. Wenn der Unterricht nicht oder nicht voll bezahlt werden kann, können Patenschaftsmodelle oder finanzielle Förderungen helfen.

Wo wir uns treffen und was wir anbieten:
Die Räumlichkeiten unserer Musikschule sind in der Erlöserkirche, Blumendelle 19 in Gelsenkirchen-Schalke. Dort musizieren wir nach Vereinbarung und bei besonderen Veranstaltungen. Derzeit unterrichten wir 30 Schülerinnen und Schüler (Geige, Schlagzeug, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Klavier, Posaune, Trompete, Gitarre ua.). 5 Kinder werden von uns unterstützt.

Wie man uns erreicht:
Unsere Kontaktdaten sind:

Vadim Dubina
Telefon-Nr. 0209/ 3 61 13 14; Fax. 0209 / 87 72 32;
E-Mail: info@musikkolleg-gelsenkirchen.de
Homepage: www.musikkolleg-gelsenkirchen.de

Was wir uns wünschen:
Wir wünschen uns, dass Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, ihre Kreativität und Begabung durch uns entdecken, dass wir ihnen neue Perspektiven eröffnen und sie dadurch ein neues, vielleicht besseres Selbstwertgefühl bekommen. Wir wünschen uns außerdem, dass auf diesem Wege soziale und freundschaftliche Kontakte überkonfessionell und multikulturell entstehen.

Wettbewerb - Preisgewinn

Das Musikkolleg hat sich an dem Wettbewerb "Glaube und Liebe - Hoffnung für Menschen!" teilgenommen, das die Diakonie-Management Bethel Berlin GmbH auch im Jahr 2008 ausgeschrieben hat. Bethel will dazu beitragen, das vielfältige Engagement der Gemeindemitglieder in die Öffentlichkeit zu tragen und die Motivation für neue Projekte fördern. Aus diesem Grund rief Bethel bereits zweimal unter dem Motto "Glaube und Liebe - Hoffnung für Menschen!" zu einem Projektwettbewerb unter den Mitgliedern im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland auf. Er soll zeigen, wie facettenreich die zahlreichen Aktivitäten sind, mit denen engagierte Menschen tagtäglich das Leben in Gemeinde und Kirche bereichern. Das Musikkolleg der Erlöserkirche hat in der Kategorie "christlich-kulturell" ein mit 5000 Euro dotierten Preis im September dankbar entgegen nehmen dürfen.
www.bethelnet.de/wettbewerb/preistraeger.php